HCA-30 Heatpipe Vakuumröhrenkollektor

845,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
ab Stückpreis / Stck
3 745,00 €*
  • verfügbar
Stck
Beschreibung
Vakuumkollektor HCA-58/30
mit 30 Röhren im Einzelpack (4,18 qm)
Konstruktionsbedingt dauerhaft dichte Vakuumröhren, keine Metall-Glasverbindung durch die das Vakuum verloren gehen könnte.
big1.jpgBIG2.jpg
HCA/DCA-Serie in Italien

HCA30.jpg

 

Die HCA-Serie ist die konsequente Weiterentwicklung unserer bewährten HPV-Serie, die über 1100 mal in Europa verkauft wurde. Zahlreiche Verbesserungen im Detail haben ihn noch robuster und montagefreundlicher gemacht. 

Durch die geändere Lage der Anschlußstutzen kann nunmehr die gleiche hohe Leistung bei rund 10% weniger Platzbedarf erzielt werden.

HCA-58/30  
Vakuumröhrenkollektoren eignen sich für alle Anwendungen, bei denen sowohl Ästetik als auch höchste Leistungsfähigkeit im Vordergrund stehen. Die durchdachte Konstruktion erlaubt die Montage durch nur eine Person. Durch den modulare Aufbau eignen sich die Kollektoren für eine Vielzahl thermischer Anwendungen. Es ist kein Geheimnis, daß auch dieser Kollektor aus Fernost stammt. Praktisch alle Solar-Vakuumröhren weltweit, die nach dem Thermoskannenprinzip arbeiten, werden in China hergestellt. Auch namhafte Hersteller mit Sitz in Deutschland  setzen sie in Ihren Produkten ein.

Wir haben für den eigenen Vertrieb über das Internet erstmals darauf verzichtet, die neue HCA-Serie umzulabeln, d.h. die Gutachten und Zertifikate auf einen eigenen Pseudo-Markennamen umzuschreiben.
   
 WESENTLICHE MERKMALE
Details.jpg
  • Neues Design und edle Verarbeitung

  • International zertifiziertes Produkt

  • Effiziente und besonders zuverlässige Röhrentechnologie

  • Hohe Leistung insbesondere bei geringer Sonneneinstrahlung

  • Optimaler Ertrag durch passive Selbstausrichtung

  • Vollkommen wartungsfrei

  • Kupfer Heat Pipes für hohe Wärmeübertragung

  • Trockene Anbindung, Röhren sind im Betrieb austauschbar

  • Langlebige Komponenten aus Kupfer und Aluminium

  • Konstruktionsbedingt dauerhaft dichte Vakuumröhren,  keine Metall-Glasverbindung durch die das Vakuum verloren gehen könnte

  • Einfache Montage, auch durch nur eine Person und ohne Kran

   
 LEISTUNGSDATEN HCA-58/30
Kennlinie_HCA30.JPG
SPF.jpg pdflogo.jpgDatenblatt SPF 
pdflogo.jpgPrüfbericht nach EN 12975-2:2006
Keymark.jpg pdflogo.jpgZertifikat SOLAR KEYMARK 
pdflogo.jpgAnlage DIN CERTCO
 
 BESONDERHEITEN
   
LEISTUNGSFÄHIGKEIT
Der HCA-58/30 spielt hinsichtlich seiner Leistungsfähigkeit zweifellos in der obersten Liga. Es gibt wohl Vakuumkollektoren mit CPC Spiegeln, die noch höhere Spitzenleistung erreichen können. Wir geben aber zu bedenken, daß nennenswerte Leistungssteigerungen nur mit erheblich höherem konstruktivem Aufwand zu erreichen sind. Insbesondere die CPC Spiegel seriöser Zulieferer verursachen wegen der hohen Anforderungen an die Widerstandsfähigkeit erhebliche Mehrkosten.

Vereinfacht gesehen...
...einer 15% höheren Performance stehen 150% höherer konstruktiver Aufwand gegenüber
...hingegen...
...eine 15% größer ausgelegte Anlagen mit HCA-58/30 Kollektoren verursacht nur gerade 15% Mehrkosten.

INNOVATION
Im Gegensatz zur HPV-Serie und den meisten anderen auf dem Markt befindlichen Kollektoren ähnlicher Bauart wurde bei der HCA-Serie der Sammlerkasten grundlegend überarbeitet.
Internal drawing of HCA.jpg
Erstmalig führen wir die Anschlüsse als 3/4 Zoll Schraubstutzen mit Flachdichtung aus und verzichten auf die übliche Klemmringverschraubung. Diese Änderung haben vor allem unsere gewerblichen Monteure gefordert, um die Verbindungen schneller und einfacher herzustellen. Außerdem kann somit überall erhältliches Installationsmaterial verwenden werden.
 
Flexverbinder.jpgEine weitere Neuheit ist die jetzt geänderte Anordnung der Anschlüsse, die Schraubstutzen liegen jetzt auf der Oberseite. Das hat einerseits den Vorteil, daß die einzelnen Kollektoren viel dichter aneinandergerückt werden können. Andererseits sind jetzt keine Kompensatoren zum Ausgleich der Wärmedehnung erforderlich, unsere flexiblen Schraubverbinder reichen aus.






BETRIEBSSICHERHEIT
Dem HCA-58/30 fehlt jegliche technische Verspieltheit, er wurde konsequent für den weltweiten Vertrieb entwickelt und kommt mit den widrigsten Umweltbedingungen zurecht. Wenn die grundlegensten Installationshinweise befolgt werden, ist er ein treuer Gefährte für viele Jahre.

LANGLEBIGKEIT
Wer sich mit Vakuumkollektoren auseinandergesetzt hat kann bestätigen, die Bauweise mit Thermoskannenröhren in Verbindung mit Heatpipes ist prinzipiell äußerst robust. Darüberhinaus konnten wir das Hochtemperaturverhalten und die Seewasserbeständigkeit (Küstenregion) merklich verbessern.

EINFACHHEIT
Wenn man das Heatpipe Prinzip verstanden hat, so gibt es wohl keine größeren Rätsel. Die Montage ist denkbar einfach. Durch den modularen Aufbau können alle Komponenten von nur einer Person alleine montiert werden. Oft ist es ein entscheidender Vorteil wenn Komponenten auch einzeln durch ein Dachfenster gereicht werden können. Systembedingt ist es auch ein großer Vorteil, daß die Solaranlage vor dem Einsetzen der Vakuumröhren in Betrieb genommen werden kann. Ohne die Kollektoren abdecken zu müssen kann die gesamte Hydraulik vorab auf Fehler oder Undichtigkeit geprüft werden.

FÖRDERUNG
Alle Kollektoren der HCA-Serie sind leistungsgeprüft nach EN-12975-1,2:2006, es liegt das Solar KEYMARK Zertifikat vor, und sie erfüllen die Anforderungen entsprechend  RAL-UZ73 (Blauer Engel). Allerdings verzichten wir darauf Lizenzgebühren zu zahlen weshalb der Kollektor künftig nicht in der BAFA Liste für förderfähige Solarkollektoren geführt wird.
 
 
 PRODUKTDATEN

MODELL

 

HCA-58/20

HCA-58/30

Anzahl Röhren

 

20

30

Abmessungen (L x B x H) 

mm 

1990x1403x153

1990x2100x153

Bruttofläche (BAFA)

m²

2,79

4,18

Aperturfläche

m²

1,89

2,84

Gewicht

kg

63 93,5

Wärmedämmung

 

Mineraldämmung

Material Gehäuse und Rahmen

 

Aluminium pulverbeschichtet

Materiale Röhre

 

Borosilikat 3.3

Außendurchmesser Röhre

mm 

58

Länge Röhre

mm 

1800

Wandstärke Röhre

mm 

1,6

Hagelbständigkeit, Korndurchmesser

mm 

25 (opt. >25)

Absorberbeschichtung

 

AL-N/AI Magnetron Sputter CVD

Absorbtionsgrad

%

> 92

Artikelgewicht: 95,00 kg
Kontaktdaten
Frage zum Artikel

Datenblatt HCA-58/30

SPF Institut für Solartechnik Hochschule für Technik Rapperswil Schweiz

Prüfprotokoll HCA-58/30

SPF Institut für Solartechnik Hochschule für Technik Rapperswil Schweiz